0 1 Minute 3 Wochen

Das Ereignis von Bethlehem | 10.02.2024
„Denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.“ Lukas 2,11.
Die Verbindung zwischen Himmel und Erde bleibt stark, wie in den Tagen der Hirten. Gottes Fürsorge ist zeitlos, Engel begleiten uns im Alltag. Das Ereignis in Bethlehem enthüllt die Tiefe Gottes. Jesus‘ Opfer zeigt seine grenzenlose Liebe und Demut. In seiner Menschwerdung teilt er unsere Schwächen. Gottes Liebe manifestiert sich in der Sicherung des Weges des Lebens durch Jesus. Staunen wir über diese unermessliche Liebe!