5.EDLER FRIEDEFÜRST

Infotext: Der Traum vom Frieden ist uralt und praktisch von Menschen nicht realisierbar. Umso faszinierender ist die prophetische Vorankündigung des Kommens eines edlen Friedefürsten, der alles zurechtrückt.

Merktext: Jesaja 9,5 – Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ist auf seiner Schulter; und er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst.

 

 

In Galiläa soll der ersehnte Messias auftauchen. Wer hätte gedacht, dass diese verachtete Region zu solchen Ehren käme?

 

 

Ein Kind als Messias? Kann das sein? Wie ist das möglich? Was geht hier vor sich?

 

 

Da die Elite das Volk in den Abgrund führt, bleibt nur mehr als letzter Ausweg für eine Umkehr, dass sie die bitteren Folgen des Abfalls von Gott zu spüren bekommen.

 

 

Die prophetischen Voraussagen über das Kommen des Messias sind von unglaublicher Präzision. Nur einer kennt die Zukunft. Es ist der Schöpfer des Universums.

 

 

Ein Lied der wundervollen Befreiung. Ein Lied der Erfahrung mit dem gnädigen Gott. Ein Lied der Hoffnung für die Zukunft.

 

 

Erst das Kommen des verheißenen Messias wird alle Probleme auf diesem Planeten mit einem Schlag lösen. Was für ein Geschenk. Es ist uns der Friedefürst verheißen, der alles zu einem guten Ende bringen wird.

 

 

Der Traum vom Frieden ist uralt und praktisch von Menschen nicht realisierbar. Umso faszinierender ist die prophetische Vorankündigung des Kommens eines edlen Friedefürsten, der alles zurechtrückt.