Manchmal bedarf es außergewöhnlicher Umstände bis ein Mensch Gott zu begreifen beginnt.

 

 

5.VOM STOLZ ZUR DEMUT |  5.1 Ist das nicht Babylon die Große?

König Nebukadnezar steht am Gipfelpunkt seiner Macht. Inmitten der Größe lauert die Gefahr.

Herunterladen

 

 

5.VOM STOLZ ZUR DEMUT | 5.2 Vom Propheten gewarnt

Wieder ist es ein Traum, durch den König Nebukadnezar im Vorhinein gewarnt wird, was Gott vorhat.

Herunterladen

 

 

5.VOM STOLZ ZUR DEMUT | 5.3 Der Höchste regiert …

Der König erliegt der Macht der Gewohnheit. Das angekündigte Unheil trifft schlagartig ein.

Herunterladen

 

5.VOM STOLZ ZUR DEMUT | 5.4 Die Augen zum Himmel erheben

Wahre Reue führt zu phänomenalen Ergebnissen.

Herunterladen

 

 

5.VOM STOLZ ZUR DEMUT | 5.5 Demütig und dankbar

Der abgesetzte König erkennt demütig Gottes Herrschaft an.

Herunterladen

 

 

5.VOM STOLZ ZUR DEMUT | 5.6 Zusammenfassung

Wer hoch hinaufsteigt, kann tief fallen.

Herunterladen

 

 

5.VOM STOLZ ZUR DEMUT

Manchmal bedarf es außergewöhnlicher Umstände bis ein Mensch Gott zu begreifen beginnt.

Herunterladen