8.WÄHLE DAS LEBEN

Infotext: Wie können wir ewig leben, die wir sterblich sind?

Merktext: 5.Mose 30,19 – Ich nehme Himmel und Erde heute über euch zu Zeugen: Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, dass du das Leben erwählst und am Leben bleibst, du und deine Nachkommen.

 

 

Die Sehnsucht nach Leben wächst in dem Maße, wie der Tod sich nähert.

 

 

Es klingt fantastisch und ist doch Wirklichkeit. Ewiges Leben!

 

 

Entweder wir leben ewig oder wir sterben den zweiten, endgültigen Tod.

 

 

Man kann das Leben und das Gute wählen oder das Gegenteil davon.

 

 

Der HERR verlangt nichts von uns Menschen, was unmöglich umzusetzen wäre.

 

 

Die Frage wen wir anbeten entscheidet über unser ewiges Glück.

 

 

Gott ist gnädig. Wir dürfen wählen, keiner muss sich zu Gott hinwenden. Aber bei Gott ist das Leben.

 

 

Wie können wir ewig leben, die wir sterblich sind?

#