0 5 Minuten 6 Monaten

Serie DER BRIEF AN DIE EPHESER mit Pastor Mark Finley  |
Lektion 9: Weise leben  |
Merktext: Epheser 5,15-17 – So seht nun sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt, nicht als Unweise, sondern als Weise, und kauft die Zeit aus, denn die Tage sind böse. Darum werdet nicht unverständig, sondern versteht, was der Wille des Herrn ist.  |
Inhalt:
9.1 „Vielmehr sollt ihr Gott danken“

Paulus ermutigt die Gläubigen in Epheser 5,1–2, in der Liebe zu wandeln und „Nachahmer Gottes“ zu sein, was bedeutet, dass sie sich nach dem Vorbild der Liebe Christi ausrichten sollen, die sich in seinem opferhaften Tod manifestiert. Dieses Aufruf zur Nachahmung Gottes legt nahe, dass ihr Verhalten von Liebe und Hingabe geprägt sein soll, um ein wohlriechendes Opfer darzustellen und Gott nachzueifern.
9.2 Als Kinder des Lichts leben
Paulus warnt in Epheser 5,6 vor der Verführung durch „leere Worte“, die zur Annahme führen könnten, dass sexuelle Sünden tolerierbar seien. Er betont, dass der Zorn Gottes diejenigen erwartet, die sich weiterhin in Ungehorsam und Sünden verstricken. Seine Ermahnung, sich nicht mit den Sündern zu verbinden, sondern als „Kinder des Lichts“ zu wandeln und das zu tun, was dem Herrn gefällt, unterstreicht den Aufruf zur Selbsthingabe und dem Bestreben, Gott zu gefallen, anstatt den Begierden nachzugeben.
9.3 „Wach auf, du Schläfer!“
In Epheser 5,11–14 mahnt Paulus die Gläubigen, Licht in einer finsteren Welt zu sein und durch ihre Taten die Werke der Finsternis zu entlarven. Er fordert sie auf, die Güte Gottes zu demonstrieren und damit eine klare Alternative zum dunklen Verhalten aufzuzeigen. Dieser Appell ist relevant, indem er dazu auffordert, im Glauben aufzustehen, geistlichen Schlummer abzulegen und das Licht Christi in einer Welt der Dunkelheit zu verbreiten.
9.4 Schnäppchen machen
Paulus fordert die Gläubigen in Epheser 5,15-17 auf, weise zu leben und den göttlichen Willen zu verstehen, indem sie bewusst handeln. Er ermuntert sie, die Zeit bewusst zu nutzen, um die Gelegenheiten zu ergreifen, die das Leben bietet, ähnlich dem Handeln von Schnäppchenjägern, die wertvolle Angebote in begrenzter Zeit suchen. Es geht darum, den Wert der Zeit zu schätzen und die Momente für geistliches Wachstum und die Erfüllung des göttlichen Willens zu nutzen.
9.5 Geisterfüllte Anbetung
Paulus ermutigt die Gläubigen in Epheser 5,18–20, sich vom Heiligen Geist erfüllen zu lassen und sich während der Anbetungszeit in geistlicher Gemeinschaft zu versammeln, um sich gegenseitig zu ermutigen, zu singen, sich musikalisch auszudrücken und Gott zu danken. Der Fokus liegt auf der von Gott inspirierten Anbetung, die durch den Heiligen Geist geleitet wird, wodurch die Gläubigen in ihrer Einheit gestärkt werden, während sie sich auf den Herrn Jesus Christus konzentrieren.
9.6 Zusammenfassung
In der 9. Lektion des Epheserbriefs ermutigt Paulus die Gläubigen, weise zu leben, indem sie sorgfältig darauf achten, wie sie ihr Leben führen. Der Merktext aus Epheser 5,15-17 betont die Wichtigkeit, nicht als Unweise, sondern als Weise zu handeln, die Zeit bewusst zu nutzen und den Willen des Herrn zu verstehen. Paulus unterstreicht die Nachahmung Gottes in der Liebe, das Leben als Kinder des Lichts, das Aufzeigen von Alternativen zu den Werken der Finsternis und die bewusste Erfüllung des göttlichen Willens. Dabei legt er besonderen Wert auf geisterfüllte Anbetung und die Bedeutung, im Licht Christi zu wandeln.
Info: Um den deutschen Untertitel zu aktivieren, gehen Sie im Player auf „Untertitel“ zu drücken, dann navigieren Sie zu „Einstellungen“ und aktivieren dort die Option „Automatisch übersetzen“. Wählen Sie schließlich die gewünschte Sprache, in unserem Fall Deutsch. 
Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!