3.DAS LEBEN IN DER FRÜHEN CHRISTENGEMEINDE

Infotext: Die Hingabe der ersten Christen für Jesus und ihre herzliche Verbundenheit untereinander erweckt unser Erstaunen. Was lernen wir von ihnen?

Merktext: Apostelgeschichte 2,46.47 – Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen 47 und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk.

 

 

Hier finden wir exzellente Vorbilder für uns.

 

 

Wunder über Wunder, sagenhaft was hier geschieht.

 

 

Wo Gott wirkt wird Satan neidisch und setzt auf Gewalt.

 

 

Wer hätte das gedacht? Gefahr von innen!

 

 

Die Zeiten werden turbulent.

 

 

Die Geschichte der ersten Christen ist voller Überraschungen.

 

 

Die Hingabe der ersten Christen für Jesus und ihre herzliche Verbundenheit untereinander erweckt unser Erstaunen. Was lernen wir von ihnen?